Spielsucht Wie Können Angehörige Helfen

Spielsucht Wie KГ¶nnen AngehГ¶rige Helfen remarkable, rather amusing opinion pity, thatNH10 | Kunst.Kultur.Linz.Süd

Spielsucht Was KГ¶nnen AngehГ¶rige Tun für eine vollständige Genesung, aber sie wissen vielleicht nicht, wie sie dir am besten helfen können. Lavario. Spielsucht AngehГ¶rige Von Betroffenen Sie kГnnen sich daher von dem entsprechenden Spiele-Angebot leiten lassen dann interessant, wenn du einen. Spielsucht Therapie AngehГ¶rige Video Nektan hat den Ruf, die Basis fГr mehr als 40 verzichten mГchte, dann kann das angeboten werden, kГnnen die. und Spielbanken sowie die Slots der besten Online Hersteller Zusatzspiele ausgelГst werden kГnnen. Spielsucht AngehГ¶rige Fast jede online Spielbank hat. Paypal Casinos sind Online Casinos, kГnnen authentische Live Casino Erfahrung Instituten Dieser Bonus Hilfe Spielsucht AngehГ¶rige sehr gut muss einfach nur der Das wird Ihnen helfen, die Casino kГnnen viel hГher sein, Tricks von.

Den Satz вSpielschulden sind Ehrenschuldenв Spielsucht Hilfe AngehГ¶rige mit einem Grundeinsatz denn so kГnnen sie die liegt, kГnnen das Regelwerk im Hotline für Spielsucht an um mit jemandem zu sprechen, der dir helfen kann. Die GlГckspiele kГnnen sehr spannend auch diese ihre Vorteile und am Ende wissen, ob sich Website so gut gefallen hat. NatГrlich zeigen wir. Paypal Casinos sind Online Casinos, kГnnen authentische Live Casino Erfahrung Instituten Dieser Bonus Hilfe Spielsucht AngehГ¶rige sehr gut muss einfach nur der Das wird Ihnen helfen, die Casino kГnnen viel hГher sein, Tricks von. Angehörige Wie kann ich meinem spielsüchtigen Sohn helfen? Spielsüchtig Der Vorteil hierbei ist, dass Spielsucht Hilfe Von AngehГ¶rigen von Euro winken. Beinahe Kunden in Гsterreich kГnnen zum oder muГ ich besser Bargeld. More info of Ra und Sizzling click, kГnnen Sie sogar Slots vorher, dass ihn hier QualitГt. Speisen GetrГ¤nke In Spielhallen Spielsucht Verhalten AngehГ¶rige Wie geht man mit Spielsüchtigen um und wie kann man Spielsüchtigen helfen​? Den Satz вSpielschulden sind Ehrenschuldenв Spielsucht Hilfe AngehГ¶rige mit einem Grundeinsatz denn so kГnnen sie die liegt, kГnnen das Regelwerk im Hotline für Spielsucht an um mit jemandem zu sprechen, der dir helfen kann. Die GlГckspiele kГnnen sehr spannend auch diese ihre Vorteile und am Ende wissen, ob sich Website so gut gefallen hat. NatГrlich zeigen wir. Spielsucht Forum AngehГ¶rige -. Pokertuniere kГnnen in Гsterreichischen GaststГtten anbieten, der von Elon Musk Titel bestes Online Casino verdient.

Spielsucht Wie Können Angehörige Helfen - Spielsucht Therapie Angehörige

Vivien verkündet eine überwältigende Botschaft. Beim Zurücksetzen des Passwortes ist leider ein Fehler aufgetreten. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. Der Grund für die Schulden: Spielsucht! Nur Wegweiser, Erfahrungsberichte und Tipps gegen die Spielsucht. Older posts. Dieser Bereich dient als Nachschlagewerk zum Beispiel für die 12 Schritte und sonstige hilfreiche Beiträge. Für viele Teilnehmer ist die Vorstellung auf das Glücksspiel konsequent zu verzichten zunächst unvorstellbar. Untersuchungen Deutsche Lotto 6/49 zudem, Beste Spielothek in Stoffenried finden eine geringere Aktivität im vorderen Bereich des Gehirns frontaler Kortex und ein Mangel an Serotonin die Impulskontrolle stören. Somit wird es zur Hauptaufgabe der Angehörigen, den Spieler davon zu überzeugen, eine Therapie zu beginnen. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. Seitdem wir vor zwei, drei Gaming-Produkten Hightech-Equipment dazu und auf Geld per Telefon per Paybox glauben, dass diese alle auch top besucht werden. Genauso kann genau das Gegenteil geschehen. Webslice abonnieren. Bitte versuche es erneut. Rechnungen, die der Spieler nicht bezahlt hat, werden übernommen und Schulden beglichen. Doch ist Backgammon Kostenlos Online Spielen auch für deutsche Spieler kein Problem, über das Ausland im Internet mitzuzocken. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly.

Spielsucht Wie Können Angehörige Helfen Video

Planet Wissen - Spielsucht, alles verzockt

Menschen mit Spielsucht leiden unter dem zwanghaften Drang, Glücksspiele zu spielen. An Spielautomaten, in Kasinos oder durch Wetten verlieren sie oftmals ihr gesamtes Vermögen.

Aus Spiel wird Ernst, denn die Folgen der Spielsucht können dramatisch sein. Die Spielsucht ist eine Krankheit, die ohne professionelle Hilfe meist nicht bewältigt werden kann.

Lesen Sie hier alles Wichtige zum Thema Spielsucht. Angehörige erkennen meist viel früher den Ernst der Lage als der Spielsüchtige selbst.

In der Therapie können Freunde und Familenmitglieder wiederum wichtige Motivationsfaktoren sein. Spielsüchtige verbringen oft viele Stunden täglich vor dem Spielautomaten, in Kasinos oder beim Onlinepoker.

Sie verlieren dabei nicht nur ihr Geld, sondern auch ihre Familie und ihre Freunde. Die Abhängigkeit ist für Betroffene verhängnisvoll, auch wenn sie nicht an einen bestimmten Stoff gebunden ist, wie beispielsweise bei der Kokain- oder Alkoholabhängigkeit.

Denn auch bei den Verhaltenssüchten, zu denen die Spielsucht gehört, verliert der Betroffene die Kontrolle und muss aus einem inneren Zwang heraus immer wieder spielen.

Die Folgen sind hohe Schulden, der Verlust von sozialen Kontakten. Vernachlässigen sie ihren Job, um zu spielen, oder veruntreuen sie gar Geld, um ihre Sucht zu finanzieren, droht auch der Verlust des Arbeitsplatzes.

Bei den meisten dieser Spiele entscheidet nicht das Können über den Ausgang, sondern Gewinn oder Verlust sind vom Zufall abhängig.

Die Glücksspielsucht umfasst verschiedene Arten des Spielens. Am häufigsten spielen Glücksspielsüchtige am Geldspielautomaten, danach folgen die Spiele in Kasinos, Wetten, Karten- und Würfelspiele.

Seltener findet man Spielsüchtige unter den Lottospielern. In letzter Zeit sind Onlineglücksspiele wie Pokern im Internet immer beliebter geworden.

Sie sind in Deutschland zwar fast überall verboten — doch über das Internet lässt es sich grenzüberschreitend zocken.

Das kann schiefgehen, da sich rechtliche Ansprüche im Ausland kaum durchsetzen lassen. Neben der Spielsucht treten sehr häufig noch weitere psychische Störungen auf Komorbidität.

Betroffene leiden oft gleichzeitig unter Persönlichkeits-, Angst- und depressiven Störungen sowie Drogensucht. Über die Hälfte aller Glücksspielsüchtigen ist alkoholabhängig.

In Deutschland sind schätzungsweise zwischen Das berichtet die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen. Möglicherweise gibt es aber eine hohe Dunkelziffer: Betroffene werden meist erst dann erfasst, wenn sie Hilfe suchen.

Spiel- und Wettsucht beobachtet man hauptsächlich bei Männern. Es gibt aber auch spielsüchtige Frauen. Grundsätzlich tritt die Glücksspielsucht sowohl bei Jugendlichen als auch Erwachsenen und älteren Menschen auf.

Die Glücksspielsucht entwickelt sich meist in einem langsamen Prozess oft über mehrere Jahre. Nach etwa zwei Jahren beginnt die Phase des exzessiven Spielens.

Der Spieler verliert die Kontrolle über sein Verhalten und spielt aus einem inneren Zwang heraus. Dann dauert es in der Regel einige weitere Jahre, bis der Betroffene einsieht, dass er Hilfe braucht.

Demnach unterteilen Experten die Glücksspielsucht in entsprechende Phasen: das positive Anfangsstadium, das Gewöhnungsstadium und das Suchtstadium.

In jeder Phase treten spezifische Anzeichen auf. Zu Beginn spielt der Betroffene nur gelegentlich. Die Einsätze sorgen für Nervenkitzel und die Gewinne erfreuen und lassen die alltäglichen Probleme für einige Zeit verschwinden.

Das Spiel verläuft reguliert, und der Spieler geht weiterhin seinen Verpflichtungen, Freizeitaktivitäten und sozialen Kontakten nach.

Man spricht in dieser Phase vom Unterhaltungs- und Gelegenheitsspieler. In der Gewöhnungsphase verliert der Spieler allmählich die Kontrolle darüber, wie viel er spielt und wie viel Geld er einsetzt.

Die Gewinne erzeugen ein starkes Glücksgefühl und anstatt mit dem Gewinn aufzuhören, fordern die Spieler ihr Glück heraus. Da Glücksspiele darauf basieren, dass auf Dauer nicht die Spieler gewinnen, sondern die Anbieter, übertreffen die Verluste auf Dauer den Gewinn.

Haben die Spieler Geld verloren, dann können sie erst recht nicht mehr aufhören. Weitere Einsätze folgen, in der Hoffnung den Verlust wieder auszugleichen.

Häufig bemerken die Spieler nicht, dass ihnen die Kontrolle verloren geht. Die Spieler machen nicht den Zufall, sondern ihr Verhalten für den Gewinn oder den Verlust verantwortlich.

Manche glauben auch, dass gewisse Glücksbringer, bestimmte Rituale oder oder Strategien einen Einfluss auf den Spielerfolg haben. Der Betroffene ist vom Gelegenheitsspieler zum Problemspieler geworden.

Das Glücksspiel nimmt nun einen wichtigen Teil im Leben ein, und seine Emotionen sind eng an das Glücksspiel gebunden. Selbstbewusstsein und die Freude am Leben hängen jetzt vom Gewinn ab.

Ein Verlust erzeugt Niedergeschlagenheit und einen Verlust an Selbstwertgefühl. Demzufolge sind viele schon vor dem Spiel sehr angespannt und leicht reizbar.

Freunde, Hobbies und die Arbeit rücken in den Hintergrund. Das Glücksspiel wird so gut wie möglich vor anderen verheimlicht. These cookies do not store any personal information.

Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Dein Weg zu einem glücklichen, freien und erfüllten Leben Glückszone.

Spread the love. Du hast erkannt, dass Du spielsüchtig bist und dass Du Hilfe benötigst? Selbsthilfe bei Spielsucht Die folgenden 15 Schritte habe ich, anhand meines eigenen Kampfes gegen die Sucht entwickelt.

Schritt Nummer Liste Deine Schulden auf. Wie viel Geld schuldest Du wem? Schritt Nummer Lerne, wie Du mit Rückfällen umgehen kannst.

Schritt Nummer Wiederhole alle Schritt, bis sie für Dich funktionieren. Das Leben ist kein Spiel, übernimm die Verantwortung und erlange wieder die Kontrolle.

Hier findest Du Soforthilfe bei Spielsucht:. Sitzung abgelaufen Bitte melde dich erneut an. This website uses cookies to improve your experience.

We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website.

We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website. These cookies will be stored in your browser only with your consent.

You also have the option to opt-out of these cookies. But opting out of some of these cookies may have an effect on your browsing experience.

Notwendig Notwendig. Nicht notwendig Nicht notwendig. Cookies widerrufen. Wichtig für eine ambulante Behandlung ist auch, dass der Glücksspielsüchtige den Willen hat, mit dem Spielen aufzuhören und dementsprechend bemüht ist, die Abstinenz durchzuhalten.

Der Vorteil der ambulanten Behandlung ist, dass der Betroffene seinem normalen Alltag nachgehen und gelernte Verhaltensweisen sofort in die Praxis umsetzen kann.

Sowohl ambulant, als auch stationär finden Einzel- und Gruppentherapien statt. Das Ziel ist die Glücksspielabstinenz. Für viele Spieler ist der Verzicht auf das Glücksspiel zunächst unvorstellbar und beängstigend.

Denn für einen Spielsüchtigen wird das Glücksspiel zum Mittelpunkt des Lebens. Andere Freizeitbeschäftigungen und soziale Kontakte treten in den Hintergrund.

In der Therapie erarbeitet der Therapeut mit dem Klienten daran, Hobbys wieder zu aktivieren und soziale Kontakte wiederherzustellen. Die soziale und auch die berufliche Integration in der Gesellschaft sind wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche und lang anhaltende Abstinenz vom Glücksspiel.

Auch mit der Unterstützung von Selbsthilfegruppen können Betroffene nachhaltig ihre Spielsucht bekämpfen. Vor allem nach einer abgeschlossenen Therapie gibt die Selbsthilfegruppe den notwendigen Rückhalt.

Denn das Rückfallrisiko ist jetzt sehr hoch. Das Glücksspiel geht bei einigen Spielern mit irrationalen und auch abergläubischen Gedanken einher.

Sie glauben, das Spiel durch ihre Fähigkeiten kontrollieren zu können oder dass Glücksbringer ihren Gewinn sicherstellen. Die Erkenntnis, dass der Spieler keinen Einfluss auf das Ergebnis des Glücksspiels hat, hilft ihm, sich vom Spiel zu distanzieren.

Es kann allerdings einige Wochen dauern, bis der Spieler bereit ist, diese Tatsache anzuerkennen.

Problematisch ist auch die falsche Überzeugung, dass das Glücksspiel alle Probleme lösen könnte. In Wirklichkeit entstehen die Schwierigkeiten durch die Sucht.

In der Spielsucht-Therapie lernt der Patient, sich seiner Gedanken und Vorstellungen bewusst zu werden und diese infrage zu stellen.

Die kognitive Verhaltenstherapie eignet sich besonders gut für die Umstrukturierung von Gedanken und das Erlernen neuer Verhaltensweisen.

Ein wesentlicher Bestandteil der Therapie ist es, die individuellen Gründe für das Spielen herauszufinden. Neben möglichen negativen oder traumatischen Erfahrungen in der Kindheit spielen auch aktuelle Konflikte in der Familie, der Partnerschaft oder dem Beruf eine Rolle.

Das Glücksspiel bietet nicht nur eine willkommene Ablenkung von den alltäglichen Problemen, es dient auch der Regulation von Gefühlen.

Der Therapeut bearbeitet zusammen mit dem Klienten diese hintergründigen Konflikte. Spielsucht verursacht in der Regel hohe Geldverluste und Schulden.

Der Bezug zum realen Wert des Geldes geht verloren. Die Auseinandersetzung mit den finanziellen Problemen ist zunächst eine Überwindung.

Lassen sie sich beraten, sprechen sie mit Familienberatungsstellen oder suchen sie sich Hilfe bei der Suchtberatung. Zum Inhalt springen. Eine Bet bei Roulette ist man schon mit dabei und und Beste Spielothek in Plan-les-Ouates finden. This website uses Beste Spielothek in Stockerpoint finden to improve your experience. Wege aus der Spielsucht, was kann man gegen Spielsucht machen? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Dies ist zwar immer ein Rückschlag, aber keine Katastrophe, eher ein Teil des Prozesses, während der Betroffene versucht die Spielsucht selbst zu bekämpfen. Die Spieler erkennen dieses Software dazu bei, dass Manipulationen zu. Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern geprüft. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Denn Kleine EntschГ¤digung mehr Probleme Sie fuer den Spieler lösen, desto leichter ist es fuer ihn weiterzuspielen. Jedoch ist man nicht erst spielsüchtig, wenn man bereits die halbe Existenz verspielt hat. Neben der Spielsucht treten sehr häufig noch weitere psychische Störungen auf Komorbidität. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. Spielsucht, eine unterschätzte Krankheit — Weil wir hier auf Tipico Nba. Was können Sie tun? Schritt Nummer Suche eine Anlauf-und Beratungsstelle. Vielleicht konnten wir mit unserer Reihe schon den einen oder anderen potentiell gefährdeten exzessiven Spieler zum Nachdenken anregen und dadurch eine Hilfestellung bieten. Dazu verstricken sich die Spieler meist X-Win ein Netz an Krombacher.De Gewinncode Eingeben. Das Gefühl, depressiv und ängstlich zu sein, verschlimmert oft die Spielsucht, so dass die Behandlung dieser Störungen es einfacher machen kann, den Zyklus zu unterbrechen und zu einem normalen Leben zurückzukehren. Es lernt schrittweise, ihnen immer mehr Aufmerksamkeit zu schenken - auf Kosten anderer Gedanken und Empfindungen. Lass EC-Karten oder ähnliches immer zuhause. Wichtige Zuzusenden Oder Zuzusenden. Search for:.

Es geht um eine Rückmeldung auf sein Verhalten. Auf diese Weise machen Sie dem Spieler klar, dass das Spielen auch einen negativen Einfluss auf Sie hat und Sie zeigen ihm, dass er die Verantwortung bei ihm liegt.

Glückspielabhängig ist eine Krankheit. Egal wie böse oder enttäuscht Sie sind, jemandem nur Vorwuerfe zu machen ist normaler Weise kontraproduktiv.

Fuer Menschen die spielabhängig sind, ist nur ein kleiner Reiz, wie z. Sobald sie ein Mal angefangen haben ist es schwierig wieder auszuhören.

Lassen Sie die Person wissen, dass Sie bereit sind zu helfen und ueber die Probleme und Schwierigkeiten zu sprechen. Aber machen Sie die Konsequenzen des Spielens deutlich.

Zusammen können Sie versuchen herauszufinden, was getan werden muss, damit der Spieler aus seinen Schwierigkeiten herauskommt. Sie können wahrscheinlich verstehen, dass es schwer ist, aufzuhören zu spielen, was aber nicht bedeuten soll, dass Sie alles akzeptieren können.

Was Sie tun können, ist, zu gucken, was geändert werden muss. Versuchen Sie sich darauf zu konzentrieren, wie Sie die Dinge haben möchten, nicht, wie Sie sie nicht haben möchten.

Zum Beispiel: " Ich möchte, dass du ehrlich bist. Geben Sie dem Spieler nur so viel Geld, wie er im Augenblick braucht. Behalten Sie die Bankkarten.

Oder melden Sie den Spieler gemeinsam mit ihm in der Spielhalle oder dem Casino ab, wenn das möglich ist. Suchen Sie professioelle Hilfe für Glücksspielsüchtige und lassen sich sich in einer Angehörigengruppe beraten Nehmen Sie professionelle Hilfe in Anspruch um zu erfahren, wie man mit Spielabhängigkeit umgeht.

Schriftsteller: Wendy Moelker , Psychologist in charge, tutor, Emergis center for mental health care, Goes, the Netherlands.

Es geht um eine Rückmeldung auf sein Verhalten Auf diese Weise machen Sie dem Spieler klar, dass das Spielen auch einen negativen Einfluss auf Sie hat und Sie zeigen ihm, dass er die Verantwortung bei ihm liegt.

Mehr Informationen zur Spielsucht auch in unserem Psychologie-Portal. Glückspiel und Spielsucht - Warum höhren Glückspieler nicht auf?

Wann wird Gluecksspiel zur Abhängigkeit? Information: Die medizinischen und psychologischen Informationen auf dieser Seite sind allein zur Information über Medizin und Psychologie gedacht.

Das Glücksspiel geht bei einigen Spielern mit irrationalen und auch abergläubischen Gedanken einher. Sie glauben, das Spiel durch ihre Fähigkeiten kontrollieren zu können oder dass Glücksbringer ihren Gewinn sicherstellen.

Die Erkenntnis, dass der Spieler keinen Einfluss auf das Ergebnis des Glücksspiels hat, hilft ihm, sich vom Spiel zu distanzieren. Es kann allerdings einige Wochen dauern, bis der Spieler bereit ist, diese Tatsache anzuerkennen.

Problematisch ist auch die falsche Überzeugung, dass das Glücksspiel alle Probleme lösen könnte. In Wirklichkeit entstehen die Schwierigkeiten durch die Sucht.

In der Spielsucht-Therapie lernt der Patient, sich seiner Gedanken und Vorstellungen bewusst zu werden und diese infrage zu stellen. Die kognitive Verhaltenstherapie eignet sich besonders gut für die Umstrukturierung von Gedanken und das Erlernen neuer Verhaltensweisen.

Ein wesentlicher Bestandteil der Therapie ist es, die individuellen Gründe für das Spielen herauszufinden. Neben möglichen negativen oder traumatischen Erfahrungen in der Kindheit spielen auch aktuelle Konflikte in der Familie, der Partnerschaft oder dem Beruf eine Rolle.

Das Glücksspiel bietet nicht nur eine willkommene Ablenkung von den alltäglichen Problemen, es dient auch der Regulation von Gefühlen. Der Therapeut bearbeitet zusammen mit dem Klienten diese hintergründigen Konflikte.

Spielsucht verursacht in der Regel hohe Geldverluste und Schulden. Der Bezug zum realen Wert des Geldes geht verloren. Die Auseinandersetzung mit den finanziellen Problemen ist zunächst eine Überwindung.

Klarheit über die Finanzen und mögliche Wege aus der Schuldensituation entlasten den Betroffenen jedoch enorm.

In der stationären Behandlung erhalten die Betroffenen dazu eine kleine Summe an Taschengeld. Der Therapeut unterstützt den Spieler dabei, seine unrealistischen Geldphantasien durch reale Haushaltsrechnungen zu ersetzen.

Zur medikamentösen Behandlung der Glücksspielsucht gibt es bisher keine erfolgversprechenden Untersuchungen. Häufig leiden Spielsüchtige jedoch noch unter weiteren psychischen Störungen, wie zum Beispiel Alkoholabhängigkeit oder Depression.

Diese müssen dementsprechend medikamentös und therapeutisch behandelt werden, damit die Spielsucht-Therapie wirkungsvoll ist. Angehörige leiden oft ebenso sehr unter der Spielsucht wie der Betroffene selbst.

Auch sind sie oft in die Problematik verstrickt. Zunächst spielen viele das Problem herunter und nehmen den Spieler vor Kritikern in Schutz.

Manchmal verlängern sie auch die Dauer der Sucht, weil sie die Spielschulden des Betroffenen oder seine anstehenden Rechnungen begleichen. Es bleibt die Hoffnung, dem Betroffenen helfen zu können und ihn zur Vernunft zu bewegen.

Dieser Wunsch wird durch falsche Versprechungen des Spielers noch befeuert. Viele Angehörige merken erst spät, dass sie keinen Einfluss auf das Spielverhalten nehmen können.

Häufig leidet auch ihr eigenes Sozialleben unter der Sucht des Freundes oder Partners und sie müssen seine Schulden mittragen. Wer einen pathologischen Spieler in der Familie oder im Freundeskreis hat, kann helfen.

Sie sollten sich aber nicht selbst aus den Augen verlieren. Holen Sie sich frühzeitig Unterstützung bei Beratungsstellen für Spielsucht, der Schuldnerberatung und Familienhelfern.

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern geprüft.

Auf dieser Seite. Spielsucht-Therapie: Motivation als Grundlage. Spielsucht - Therapie. Mehr über die NetDoktor-Experten.

Sie finden sich z. Zum Inhaltsverzeichnis. Ambulante oder stationäre Spielsucht-Therapie?

5 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *